Evangelische Kirchengemeinde Alfdorf

Evangelische Kirchengemeinde Alfdorf


Willkommen bei der Evang. Kirchengemeinde Alfdorf

Einige Punkte des Infektionsschutzkonzepts:

Der Zugang zur Stephanuskirche in Alfdorf erfolgt über den Südeingang. Eine Möglichkeit zum Desinfizieren der Hände ist vorhanden. Eine Maske muss beim Betreten der Kirche, sowie beim Gesang getragen werden.

Beim Sitzen ist ein Abstand von 2 Metern einzuhalten. Menschen, die in häuslicher Gemeinschaft wohnen, können zusammensitzen, wie gewohnt. Die Sitzplätze sind markiert, bzw. in Pfahlbronn durch die vorhandenen Stühle definiert.

In der Stephanuskirche gilt, um die Abstände einzuhalten, eine Obergrenze von 100 Personen, in der Friedenskirche von 33 Personen.

Bitte lassen Sie sich von diesen Vorgaben nicht abschrecken! Sie dienen dazu, die Ansteckungsgefahr zu minimieren und Menschen zu schützen. Kommen Sie und freuen Sie sich über Gottesdienste in Gemeinschaft!

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 15.04.21 | Aufruf zu Fürbitte und Gedenken

    Am 18.4. gedenken die evangelische und die katholische Kirche in Berlin der Menschen, die am Corona-Virus verstorben sind. Aus diesem Anlass rufen die evangelischen und katholischen Bischöfe in Baden-Württemberg zum Gedenken und zur Fürbitte auf.

    Mehr

  • 15.04.21 | Nähe bis zuletzt - trotz Corona

    Wie kann Nähe zu sterbenden und trauernden Menschen trotz aller Corona-Hindernisse gelingen? Dekanin Sabine Waldmann, Pfarrer Achim Esslinger und Pfarrerin Ingrid Wöhrle-Ziegler sprechen über Hindernisse, Lösungen und ihren wichtigen gesellschaftlichen Auftrag.

    Mehr

  • 13.04.21 | Digitalisierung an evangelischen Schulen

    Geräte, Software und neue Unterrichts-Konzepte: Die Schulen der evangelischen Schulstiftungen in Württemberg erleben in der Pandemie einen starken Digitalisierungsschub und wollen das Erreichte auch nach der Corona-Krise weiter ausbauen.

    Mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de