Evangelische Kirchengemeinde Alfdorf

Evangelische Kirchengemeinde Alfdorf

EU-Schulprogramm geht in die zweite Runde

Auch dieses Kindergartenjahr sind wir wieder  im Förderprogramm.

 

Mit dem EU-Schulprogramm erhalten wir wöchentlich (außer in den Schulferien) Obst und Gemüse. Dieses wird uns regional vom Hofladen Linckh geliefert und den Kindern zusätzlich zum mitgebrachten Vesper angeboten. Dabei erfahren die Kinder, dass Obst und Gemüse nicht nur  gesund sind, sondern auch lecker schmecken. Weiterhin bringen wir den Kindern nahe, wie Obst und Gemüse angebaut wird, indem wir zum Beispiel selbst Beete im Kindergarten anlegen. Die Kinder helfen beim Gärtnern, der Ernte und der Verarbeitung mit. Die Kinder haben ihre Freude dabei und die Vitamine schmecken ihnen lecker. 

 

Jede Portion Obst und Gemüse die wir erhalten, wird mit einem festen Betrag aus EU-Mitteln gefördert. Der Restbetrag wird von unseren Sponsoren aus der Gemeinde Alfdorf finanziert. Wir freuen uns sehr, dass Manfred Dornbusch Schmuck-Ideen-Gestaltung uns auch im zweiten Jahr unterstützt. Neu mit dabei ist Wienss Innenausbau GmbH.

 

Wir bedanken uns herzlich bei unserem Lieferanten sowie bei unseren Sponsoren, da ohne ihre Mithilfe dieses Programm nicht in unserem Kindergarten stattfinden könnte.

 

 

Wir sind ein zertifizierter Kindergarten mit "sport und bewegungserzieherischem Schwerpunkt"

Am Dienstag, den 11. Februar war es endlich soweit: Der evangelischen Kindergarten Arche Noah wurde durch Herrn Bundschuh, dem Leiter des Motorikzentrums St. Loreto Schwäbisch Gmünd, zu einem Kindergarten mit „sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt“ zertifiziert.

 

Seit September bietet der Kindergarten einmal am Tag ein geplantes Sportangebot an. Es werden verschiedene Bewegungslandschaften aufgebaut und Angebote mit Kleingeräten durchgeführt wie z.B. das Werfen mit Bällen oder das Reifenspringen. Die Kinder fahren mit verschiedenen Fahrzeugen oder benutzen das Klettergerüst.

 

Nach nur vier Monaten konnten erste positive Veränderungen bei den Kindern festgestellt werden. Dabei haben sich nicht nur die sportlichen Leistungen der Kinder verbessert, sondern es lassen sich auch positive Nebeneffekte im kognitiven und sozialen Bereich feststellen.

 

Durch das Zertifikat des Ministeriums Kultus, Jugend und Sport wird bestätigt, dass die Kinder des Kindergartens eine vorbildliche Kindertageseinrichtung mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt für drei Jahre ist.

 

Das Zertifikat wurde bislang erst 29 Mal in Baden Württemberg verliehen und wir sind stolz darauf, dass unser Kindergarten nun zu diesen gehört.